17. Mai 2022
Franziska Krenz

Unser Sustainable Friday

Julia ist im VAST FORWARD Team “Product Ownerin” unseres Projektes VAST GREEN – und sie beschäftigt sich auch außerhalb ihres Jobs begeistert mit dem Thema Nachhaltigkeit.
Um das ganze Team an ihren Recherchen teilhaben zu lassen, hat Julia im November 2021 die wöchentliche Reihe “Sustainable Friday” ins Leben gerufen, die heute für uns alle eine Inspirationsquelle ist. Immer neue Themen rund um unsere Lebensgestaltung bringen überraschende und manchmal auch ganz einfache Life-Hacks zum Vorschein, die uns dabei helfen, unseren Alltag noch nachhaltiger zu gestalten.

Im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsinitiative VAST GREEN treffen wir uns jeden Freitagvormittag zum virtuellen Coworking, zu dem sich alle VAST GREEN Arbeitsgruppen zusammenfinden. Diese gemeinsame Arbeitszeit starten wir mit dem “Sustainable Friday”. Was Julia als kleine interne Vortragsreihe begonnen hat, wird inzwischen vom ganzen VAST FORWARD Team mitgestaltet. In kurzen Präsentationen teilen wir ganz verschiedene Nachhaltigkeitsthemen. Immer wieder führt das im Anschluss zu angeregten Gesprächen und Diskussionen im Team.

Und: der Sustainable Friday ist inzwischen nicht mehr nur ein internes Projekt. Schon seit einiger Zeit teilen wir ihn jeden Freitag auf unserem Instagram Kanal und ab sofort findet ihr die gesammelten Präsentationen zum Sustainable Friday auch auf unserer VAST-GREEN Seite.

Blicken wir zurück auf einige der spannenden Themen bisher

Den ersten Sustainable Friday hielt Julia im November 2021 am Black Friday unter der Überschrift “Black Friday – Ein schwarzer Tag für die Nachhaltigkeit”. Sie gab uns darin Anregungen, unser persönliches Konsumverhalten zu hinterfragen und zeigte auf, wie Handelsunternehmen vermeintliche Schnäppchen suggerieren. 

Der Beitrag zur globalen Kakaoindustrie im Dezember führte dazu, dass die ein oder andere aus dem VAST FORWARD Team nun etwas länger vor dem Süßigkeitenregal verweilt. Denn Julia machte uns eindrucksvoll darauf aufmerksam, warum die Kakaoindustrie immer wieder in der Kritik von Menschenrechts- und Umweltorganisationen steht und welchen Labels für nachhaltigen Kakaoanbau wir vertrauen können. 

Jenny gab uns einen Einblick in die weltweite Slow Food Bewegung, die sich für ein sozial und ökologisch verantwortungsvolles Lebensmittelsystem einsetzt und so die biokulturelle Vielfalt und das Tierwohl schützt.

Franzi war es leid, Geschirrspültabs mit Plastikverpackung kaufen zu müssen und ließ uns an ihren Recherchen zu nachhaltigen Hausmitteln teilhaben. Konventionelle Putzmittel sind im Grunde überflüssig. Durch die Verwendung einfacher Hausmittel können wir nicht nur die Umwelt schonen und unseren Plastikkonsum minimieren, sondern sparen dabei auch noch Geld – eine echte Win-win-Si­tu­a­ti­on.

Vanessas Beitrag zum Thema Gebrauchtwaren- und Vintage-Shops begann mit vielen guten Gründen, aus zweiter Hand zu kaufen. Auch hier kann man Geld und vor allem Ressourcen sparen, denn die Herstellung von Kleidung ist sehr wasserintensiv. Der Termin endete in einem äußerst regen Austausch über unsere persönlichen gebraucht erworbenen Schätze. 

Aber auch sozialpolitische Themen, wie zum Beispiel der achtsame Medienkonsum, die vor allem in schwierigen Zeiten, wie der Corona Pandemie oder dem Krieg in der Ukraine wichtig sind, beschäftigen uns zum Sustainable Friday und zeigen auf, wie wir mit dem täglichen Nachrichtenkonsum umgehen können.

Der Sustainable Friday regt zu Diskussionen an und lässt uns einmal mehr über unseren eigenen Tellerrand schauen.

Das Team leistet unglaubliche Arbeit, recherchiert und präsentiert die Ergebnisse. Der Sustainable Friday regt zu Diskussionen an und lässt uns einmal mehr über unseren eigenen Tellerrand schauen. Mal geht es um scheinbar Banales, ein anderes Mal um höchst Explosives.
Doch bei allen Themen sind wir uns einig: Wir möchten als Unternehmen und als Privatpersonen nachhaltiger agieren und leben, und jede von uns hat in diesem Streben ihr persönliches “Spezialgebiet”. Der Sustainable Friday ist dabei für uns und unsere Follower eine wöchentliche Quelle der Inspiration.

RELATED ARTICLES

Feb 2022

Veganuary

Nicht nur auf professioneller Ebene, sondern auch im Privatleben befasst sich VAST FORWARD mit dem Thema Nachhaltigkeit. Daher drehte sich im Januar 2022 Alles um das Thema Vegane Ernährung.

Mai 2021

VAST GREEN –
das Team

Seit Juni 2021 hat sich im VAST GREEN Team ganz schön was getan, denn wir haben Zuwachs von vier Ladies bekommen.